Behandlungskosten

Osteopathie wird von einigen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.
Bitte erkunden Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, meist wird eine Befürwortung eines Arztes benötigt.

Die Behandlungskosten werden in der Regel von den privaten Krankenkassen, der Beihilfe sowie von Zusatzversicherungen übernommen. Die Abrechnung erfolgt nach der GebüH für Heilpraktiker.

Email

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht